Presse

Pressemitteilungen 2020

13.01.2020: Anmeldung startet am 15. Januar

In dieser Woche entscheidet der Bundestag über die künftige Regelung der Organspende in Deutschland. Passend dazu startet am Mittwoch, 15. Januar, um 12 Uhr die Anmeldung zum 9. Organspendelauf. Bis zu 3.000 Läufer und Walker setzen mit diesem Event am 22. April am ehemaligen Flughafen Berlin-Tempelhof ein öffentliches Zeichen für die Organspende und sammeln gleichzeitig Spenden für den guten Zweck. Mit prominenter Unterstützung: Roland Kaiser, Felix Magath und Verona Pooth haben ihre Teilnahme bereits zugesagt.

[Word-Datei]

[PDF-Datei]

[Bild: Start Organspendelauf 2019, 400 KB]

[Bild: Läuferinnen Organspendelauf 2019, 300 KB]

 

Footage Organspendelauf 2019

Unter folgendem Link bieten wir Ihnen kostenfreies Footage der Veranstaltung an.

Footage Takeda Organspendelauf München 2019

Um das Footage herunterzuladen, loggen Sie sich bitte mit dem Passwort "km2019" ein.

Auf Vimeo klicken Sie auf die jeweilige Videobeschreibung und sichern die Datei über den Button "Herunterladen".

Pressemitteilungen 2019

04.03.2019: Pooth und Rummenigge geben Startschuss zum Organspendelauf

1.000 Läufer gehen am Mittwoch, 27. März, im Englischen Garten in München für die Organspende an den Start. Begleitet und unterstützt werden sie dabei von zahlreichen bekannten Persönlichkeiten: Heike Drechsler sorgt für das Warm-up, Verona Pooth gibt gemeinsam mit Karl-Heinz Rummenigge den Startschuss, Jörg Wontorra moderiert die Veranstaltung. Viele weitere Prominente  werden ebenfalls vor Ort sein und damit ihr Engagement für die Organspende zum Ausdruck bringen. Alle Startplätze sind bereits vergeben. Zuschauer und Unterstützer sind beim Lauf jedoch herzlich willkommen.

[Word-Datei]

[PDF-Datei]

[Bild Heike Drechsler, 700 KB]

[Bild Karl-Heinz Rummenigge, 300 KB]

14.11.2018 Organspendelauf: Anmeldung ab sofort möglich

Läufer und Walker können sich ab sofort für den 8. Organspendelauf am 27. März 2019 anmelden. Der Nachtlauf über 2,5 Kilometer, 5 Kilometer und 10 Kilometer findet im Englischen Garten in München statt. Mit bis zu 1.000 Läufern soll die Veranstaltung eine öffentlichkeitswirksame Aktion zum Thema Organspende sein. Und auch konkrete Unterstützung bieten: Denn ein Teil der Startgelder geht als Spende an drei Projekte und Initiativen, die sich insbesondere um schwerkranke Kinder vor und nach einer Transplantation kümmern. Die Anmeldung und alle Informationen zum Lauf gibt es online unter www.organspendelauf.de.

[Word‑Datei]

[PDF-Datei]

[Teaser, 800 KB]

[Bild: Laufschuhe, 465 KB]

10.09.2018 Laufen rettet Leben: Organspendelauf in München am 27. März 2019

Am Mittwoch, 27. März 2019, findet der Organspendelauf im Englischen Garten in München statt. Mit dem Nachtlauf über 2,5 Kilometer, 5 Kilometer und 10 Kilometer schaffen die Läufer nicht nur Aufmerksamkeit für das Thema Organspende. Sie spenden auch einen Teil ihrer Startgelder für Projekte rund um die Organspende. Unterstützt wird der Lauf von prominenter Seite: Melanie Huml, bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege konnte als Schirmherrin gewonnen werden. Ex-Handball-Bundestrainer Heiner Brand, Ex-Handball-Nationalspieler Stefan Kretzschmar und TV-Moderator Jörg Wontorra werben ebenfalls aktiv für die Teilnahme. Auf www.organspendelauf.de gibt es alle Informationen rund um den Lauf.

[Word‑Datei]

[PDF-Datei]

[Bild Organisationsteam, 1,5 MB]

07.09.2018 Gemeinsam für Organspende: Augsburger Team veranstaltet Lauf in München

Am Mittwoch, 27. März 2019, findet in München der Organspendelauf statt - als Nachtlauf im Englischen Garten. Dahinter steht ein Team aus Augsburg: Matthias Anthuber, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie am Klinikum Augsburg, hatte die Idee, den Lauf erstmals in dieser Form stattfinden zu lassen.

[Word‑Datei]

[PDF-Datei]

[Bild Organisationsteam, 1,5 MB]