Presse

Hier finden Sie jeweils die aktuellen Pressemitteilungen sowie Logos, Plakat und Flyer der Veranstaltung zum Download.

Pressekontakt

Elke Thiergärtner
km Sport-Agentur

Kappbergstraße 1
86391 Stadtbergen
Deutschland

Telefon 0049 (0) 821 45 53 67 76
Fax 0049 (0) 821 5 67 75 87
E-Mail et@km-sportagentur.de

Pressemitteilungen 2020

09.06.2020: Organspende ist ein wichtiger Akt der Solidarität

Hunderte Menschen waren in der ersten Juniwoche in ganz Deutschland für die Organspende unterwegs. Beim virtuellen Organspendelauf der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) konnte jeder Teilnehmer auf seiner individuellen Strecke auf das Thema Organspende aufmerksam machen. Professor Matthias Anthuber, chirurgischer Leiter des Transplantationszentrums am Universitätsklinikum Augsburg und Organisator des Laufs, zeigt sich in seiner Videobotschaft zum Abschluss der Aktionswoche beeindruckt von der breiten Beteiligung und dankt ausdrücklich allen Teilnehmern, Sponsoren und prominenten Unterstützern.

 

[Word-Datei]

[PDF-Datei]

[Bild: Läuferin Organspendelauf, 220 KB]

29.05.2020: Laufen für die Organspende mit prominenter Unterstützung

Am Montag, 1. Juni, startet der 9. Takeda Organspendelauf der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie. Das Besondere: Der Lauf findet in diesem Jahr aufgrund der Entwicklungen rund um die SARS-CoV2-Pandemie virtuell statt. Die Organisatoren möchten damit zusammen mit allen Teilnehmern eine Woche lang die Botschaft „Organspende rettet Leben“ online transportieren. Dafür nutzen sie die Website www.organspendelauf.de sowie die Reichweite der Sozialen Netzwerke. Unterstützt werden die Teilnehmer von prominenten Persönlichkeiten. Schlagerstar Roland Kaiser, Fußballlegende Felix Magath und die Moderatorin Verona Pooth machen sich stark für den Organspendelauf.

[Word-Datei]

[PDF-Datei]

[Bild: Läuferinnen Organspendelauf 2019, 300 KB]

 

23.04.2020: Organspendelauf 2020 findet als virtueller Lauf statt

Einmal wurde der Takeda Organspendelauf der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) aufgrund der Corona-Entwicklungen bereits verschoben. Da nun bis mindestens Ende August keinerlei Großveranstaltungen stattfinden, fällt auch der geplante Ausweichtermin am 30 August aus. Anstelle des Events in Berlin-Tempelhof planen die Veranstalter nun einen deutschlandweiten virtuellen Lauf in der ersten Juniwoche.

 

 

[Word-Datei]

[PDF-Datei]

[Bild: Zieleinlauf Organspendelauf 2019, 300 kB]

 

13.03.2020: Der Takeda Organspendelauf der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie wird verschoben


Aufgrund der derzeitigen Entwicklung der COVID-19-Infektionen haben die Verantwortlichen der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) entschieden, den 137. Deutschen Chirurgenkongress und damit auch den Takeda Organspendelauf am Flughafen Berlin-Tempelhof zu verschieben. Geplanter Termin ist nun Sonntag, 30. August. Alle bisherigen Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit auch für den neuen Termin.

 

 

 

[Word-Datei]

[PDF-Datei]

13.01.2020: Anmeldung startet am 15. Januar

In dieser Woche entscheidet der Bundestag über die künftige Regelung der Organspende in Deutschland. Passend dazu startet am Mittwoch, 15. Januar, um 12 Uhr die Anmeldung zum 9. Organspendelauf. Bis zu 3.000 Läufer und Walker setzen mit diesem Event am 22. April am ehemaligen Flughafen Berlin-Tempelhof ein öffentliches Zeichen für die Organspende und sammeln gleichzeitig Spenden für den guten Zweck. Mit prominenter Unterstützung: Roland Kaiser, Felix Magath und Verona Pooth haben ihre Teilnahme bereits zugesagt.

[Word-Datei]

[PDF-Datei]

[Bild: Start Organspendelauf 2019, 400 KB]

[Bild: Läuferinnen Organspendelauf 2019, 300 KB]

 

Startnummer

Startnummer

 

 

Download Startnummer für virtuellen Takeda Organspendelauf

Beschreibbares PDF: herunterladen, speichern und
- entweder Wunschstartnummer eintragen und ausdrucken.
- oder ohne Eintrag drucken und persönliche Startnummer gestalten.

Footage Organspendelauf 2019

Unter folgendem Link bieten wir Ihnen kostenfreies Footage der Veranstaltung an.

Footage Takeda Organspendelauf München 2019

Um das Footage herunterzuladen, loggen Sie sich bitte mit dem Passwort "km2019" ein.

Auf Vimeo klicken Sie auf die jeweilige Videobeschreibung und sichern die Datei über den Button "Herunterladen".